Hier die

Stammtischtermine
(Braumeisterstube)


zunächst für das erste Halbjahr 2019

(15.00 Uhr, jeweils donnerstags jeden zweiten, ungeraden Monat):

10.01.

14.03. (einschl. Jahreshauptversammlung mit Vorstandswahlen)

09.05.

 

 

Diese Webseiten (Menuebutton) sind in Arbeit .

Folgenden erste Vorschläge wurden beim letzten Stammtischtreffen am 08.November.2018 vorgestellt .

Beigefügt:   Ausflugsideen - Vorschlagsliste für 2019

Es können weitere Vorschläge an Bernd Zellmer eingereicht werden.


1. Düsseldorf – Altstadt    - Organisation: Bernd Zellmer
Nachtwächterführung (i. d. R. Mittwoch 18:00 Uhr
mit Medi Armendinger! /0177-7075932 - bestätigt für den 20. Febr.

Treffpunkt: Ratinger Strasse / Ecke Mühlengasse vor Geschäft Globales Sein.

 

2. Führung Lausward:  20. Mai  - Organisation: Bernd Zellmer
    Treffpunkt 13:30h Rundgang ca. 1 1/2 Std. Auf der Lausward 75 
   

Strom- und Fernwärmeproduktion mittels Gas- und Dampfturbinentechnik.
Die Teilnehmer müssen festes Schuhwerk haben und sollen gut zu Fuß sein.
Personen mit Höhenangst werden darauf hingewiesen,
dass ein Teil des Weges über Gitterroste zurückgelegt werden muss.
Dauer ca. 1,5 – 2 Stunden / max. 15 Personen
Anschließend Einkehr im Restaurant „Trüffelschwein“ (Golf-Sport-Verein Düsseldorf),
Auf der Lausward 51

3. Hattingen: 24. Juli      - Organisation: Christa Romahn
Stadtrundgang – 90 Min., historische Altstadt mit ihren 150
sehenswerten Fachwerkhäusern – der "Malerwinkel" mit seinen
malerischen Häusern und dem schiefen Turm der St.‐Georgs‐Kirche,
der Kirchplatz mit seinem mittelalterlichen Grundriss…

Anschließend Einkehr ins Annelies Café


Anreise S‐Bahn via Essen (1 Std. Fahrzeit)

Termine:  Nachtwächterführung 20.Febr.

Termine:  Führung Lausward 20. Mai

Termine:  Hattingen 24. Juli

Weitere Vorschläge:

 

Textfeld: Vorschlag: Bernd Zellmer  Organisation: Carl Dreyer    Kleve                

In die Hauptstadt des fr. Herzogtums Kleve
Dort Stadtführung:
Eine Kombination aus der Besichtigung der Schwanenburg
                                                  und der Stiftskirche steht bei dieser Führung auf dem Programm.
                                                  Die Schwanenburg ist das Wahrzeichen des Klever Landes und wurde
                                                  1020 erstmals erwähnt. Im Rahmen der Führung geht es auch rauf
                                                  auf den Schwanenturm, von dem man einen wunderschönen Blick über das Klever Land hat.


    Textfeld: Vorschlag: Margret Lorenz

                                            

                                           Führung Kaiserswerther Diakonie

                                                 Auf den Spuren von Theodor und Friederike Fliedner,
                                                die von Kaiserswerth aus die weltweite Mutterhausdiakonie gründeten.
                                                Ein geführter über das Gelände der Kaiserswerther Diakonie und ihre
                                                historischen Gebäude, durch den Disselhoff-Parks und das Pflegemuseum Kaiserswerth.
                                                Es werden die Meilensteine professioneller Pflege von ihren Anfängen bis heute gezeigt.

Textfeld: Vorschlag: Uschi Merchel


                                                Ausflug nach Remscheid

                                                Mit Führung und Besuch des Deutschen Röntgenmuseums sowie des benachbarten
                                                Geburtshauses von Conrad Wilhelm Röntgen.
                                                Anschließend Spaziergang auf dem Rundwanderweg der Lenneper Talsperre
                                                (nach Absprache 3 – 5 km)

 

 

 

 


 

Übersicht unseres Ausflugsprogramm und "Events" in 2019

Jeder Menuepunkt des Ausflugs oder einer Veranstaltung und ist gleichzeitig der Zugang   
zu der dafür vorgesehenen Webseite. Dort werden nach Vorliegen der weiteren Informationen Einzelheiten über den Tagesablauf
( Treffpunkt, Bahn,-Busfahrten, Fahrgemeinschaften, ggfs. Unkostenbeiträge, Paten bzw. Kontaktpersonen, usw.) eingestellt.

Diese Seiten enthalten nach dem Ausflug oder Veranstaltung im Rückblick eine Bildergalerie und üblicherweise dazu einen Kurzbericht.

Kurzfristige Änderungen werden ebenfalls hier rechtzeitig angezeigt.

Fotos:© Copyright von verschiedenen Mitgliedern der Gemeinschaft

 

Die einzelnen Menuepunkte werden nach und nach ergänzt, wenn das Datum feststeht.
Für die weiteren Menuepunkte (ohne Datum ) werden noch die Ansprechpartner und Details festgelegt.
Menuepunkte ohne Datum werden erst später aktiviert. Auch mit Datum versehene Menuepunkte sind
teilweise noch in Arbeit.

Diese werden noch abgestimmt und danach
über die Menueleiste veröffentlicht.

Die endgültigen Termine folgen noch – in Abstimmung mit den Organisatoren.

Was findet auf jeden Fall statt: Das Jahrestreffen in Wien

GeLH-Jahrestreffen in Wien vom 20,- 22. Juli (SA - MO)   



Weihnachtsessen im "Haus am Rhein" - Donnerstag, 13. Dezember, 17:00h


Hierzu müssen die Termine noch abgestimmt werden!

Ausflüge:

Mit den Organisatoren sollen bis Ende Januar die Termine abgestimmt werden. Dafür setze ich mich als Koordinator mit den Organisatoren in Verbindung.
Dabei wird nach den witterungsabhängigen (z. B. Ausflüge mit Rundfahrten, Stadtführungen, Wanderungen) und witterungsunabhängigen (z. B. Museen)
unterschieden, d. h. letztere finden entweder bereits im allgemein unsicheren Frühjahr oder im Herbst statt.