Fahrt nach Bonn 2017 am 28. Sept.

Nun hat es endlich geklappt. Der neue Besuchstermin (Neuauflage) eines Besuchs des Kanzlerbungalows
und im Haus der Geschichte in Bonn wurde jetzt bestätigt.

Dazu eine Erleuterung von unserem 1.Vors. Bern Zellmer zu dieser Entscheidung:

Hallo zusammen,
für die angemeldeten Teilnehmer zum Besuch des Kanzlerbungalows und des Hauses der Geschichte eine gute und schlechte Nachricht.
Zuerst die schlechte:
Wir annullieren den Besuch zum Alternativtermin 20. Oktober 2016,
dann die gute:
Wir planen den Besuch wie oben angegeben in 2017.

Grund:
Es gab für den Alternativtermin mehrere Absagen, so dass wir unter die magische Grenze von 10 Teilnehmern rutschten (z. B. 5er Gruppen für das NRW-Bahnticket).

Absolut positiv ist,
dass vom Beginn kommenden Jahres nicht nur der Kanzlerbungalow sondern auch das eigentliche Kanzleramt, an dessen Zaun bereits Gerhard Schröder rüttelte, für den Besuch geöffnet ist.
Siehe hierzu der heutige Artikel in der Rheinischen Post:
http://www.rp-online.de/politik/deutschland/die-machtzentrale-der-bonner-republik-aid-1.6279163

Beigefügt das Foto des Kanzleramtes – im Vordergrund die bekannte Großplastik des britischen Künstlers Henry Moore.

Eingeplant ist weiterhin der anschließende Besuch des Hauses der Geschichte.

Voraussichtlich wird der Termin nach Anmeldung beim Besucherdienst bereits im Dezember feststehen – und ich denke, dass sich einige unserer Mitglieder, die bislang nicht dabei sein wollten oder konnten, gerne nicht nur einen Blick durch das Schlüsselloch in die Gemächer der früheren Kanzler werfen, sondern auch die zum Schluss bekanntere Machzentrale betreten möchten.

Die verbliebenen Aufrechten, die den Termin am 20. Oktober wahrgenommen hätten, sind natürlich vorrangig „fest gebucht“.

Viele Grüße
Bernd Zellmer

 

Besuch des ehemaligen Bundeskanzleramts und die Museumsmeile
(Haus der Geschichte / Bundeskunsthalle)
evtl. Spaziergang über die Poppeldorfer Allee

Weitere Einzelheiten lesen Sie hier: Quelle: NRW - Live


Ehemaliges Bundeskanzleramt in Bonn   von 1976 bis 1999
© Foto: id_13588264643_CC_BY_dave7dean



Koordination und Ansprechpartner:
Bernd Zellmer Telefon: Tel:02150- 206109 Mobil: 0172-2411272
bernd.Zellmer@t-online.de

Infoblatt: Einzelheiten und Tagesablauf für 2017

Bitte unbedingt lesen: Bestätigungschreiben und Besucherordnung

Der Eintritt für den Kanzlerbungalow (einschl. Führung = 1 1/2 STD) und das Haus der Geschichte
(ohne Führung) ist jeweils frei!

ANREISE MIT DER BAHN - VRR
siehe Infoblatt Treffpunkt Düsseldorf Hbf. um 09.40 Uhr (Reisecenter)

Individuelle Anreise: Treffpunkt spätestens vor dem Kanzleramt: 11:30h
Wache am ehemaligen Bundeskanzleramt: Dahlmannstr. 4, Bonn.

Teilnehmerliste:

 

 

Fotos: Franz Fischer und Bernd Zellmer
Reisebericht:
erstellt als Acrobat .PDF Datei von:

Bildergalerie: .
Klicken Sie auf auf die gewünschte Inhaltsleiste und auf ein Vorschau-Bild, um die Slideshow zu öffnen.

Für die Bedienung der Slideshows benutzen Sie die angezeigte Werkzeugleiste rechts oben im Bild.           

 

Bilder vom Bersuch in 2016
Besuch im Kanzlerbungalow mit Führung und Rundgang durch die Parkanlage

 

Kanzlerbungalow

Besuch im Haus der Geschichte mit vielen historischen Themen und dem geteilten Deutschland

 

Haus_der_Geschichte

Scroll To Top