Ausflug am 24. April 2014

"Auf den Spuren von Heinrich Heine" in Düsseldorf

      

 


Im Anschluß des Besuchs im Museum kehren wir ein in das Gasthaus
    > Hafenstrasse 5

 

Treffpunkt: Bilker Str. 12 (nahe Carlsplatz)

Uhrzeit: 11:00 Uhr

Pate und Ansprechpartner: Bernd Zellmer Tel: 02150 - 207906

"Romantik und Revolution" lautet der Titel der neuen Dauerausstellung im Heinrich-Heine-Institut,
die wir uns am Donnerstag, d. 24. April 2014, nach der Wiedereröffnung des Museums anschauen wollen.

Anreise:       Öffentliche Verkehrsmittel oder Pkw
(Parkmöglichkeit im Parkhaus am Carlsplatz – 2,20€ pro angefangene Stunde)

Ablauf:         ca. 1 Stunde im Museum (Bilker Str. 12)
Nehmen Sie den Duft von altem Holz wahr, wandeln Sie über knirschende Holzfußböden
und lauschen Sie den Erläuterungen von Herrn Christian Liedtke.

http://www.duesseldorf.de/heineinstitut/

Mittagspause im Traditionsrestaurant „Zum Schiffchen“ (Hafenstr. 5).
Empfehlenswert ist die Mittagskarte, die für die 17. KW ab Sonntag, d. 20.4. online abfragbar ist
und die wir vielleicht bevorzugen sollten.
http://www.brauerei-zum-schiffchen.de/download/schiffchen-mittagskarte.pdf

Ab ca. 13.30 Uhr Rundgang „Auf den Spuren von Heinrich Heine“ –
(Carlstadt/Altstadt/evtl. Hofgarten) Dauer ca. 1 Stunde
Für beide Führung steht uns Herr Christian Liedtke zur Verfügung.
Herr Liedtke, s. a. beigefügte Vita, ist ausgewiesener Heine-Experte
und hat zahlreiche Bücher und Publikationen über Heinrich Heine veröffentlicht.
Natürlich wird er an den Stätten, die Heinrich Heine während seiner 18 Jahre
in Düsseldorf verbracht hat, aus seinen Werken zitieren.

Je nach Wetterlage können wir uns nach dem Rundgang noch bei Kaffee und Kuchen
zusammensetzen.
Leider ist das Bistro im Maxhaus während der Osterferien geschlossen.
Aber ich kenne einige sehr angenehme Cafés in der Innenstadt (nicht Kö).

Kosten: Pro Teilnehmer gilt der ermäßigte Besucherpreis von 2 € im Museum.
Die Kosten für die Führung übernimmt der Verein.
Restaurant/Café: Selbstzahler

Übrigens: Die Führung im Museum geht durch 8 Räume. Die sind wie folgt aufgeteilt:

  • eine Übersicht
  • die Düsseldorfer Kindheit und Schulzeit und den Einfluss der französischen Ideen in der napoleonischen Ära
  • die Studienjahre in Bonn, Berlin und Göttingen
  • die Zeit in Frankreich
  • eine Ausstellung zum berühmten Heinegedicht „Die Loreley
  • die Familie Heines in Hamburg
  • Zensur und Politik und
  • die letzten Lebensjahre sowie die Stellung Heines zwischen Christen- und Judentum.
Bernd Zellmer Tel: 02150 - 207906

Fotos: Franz Fischer
Reisebericht erstellt als Acrobat .PDF Datei von: Bernd Zellmer

Bildergalerie: Allgemein und nach Anmeldung mit Benutzerkennung und Passwort zugänglich!
Klicken Sie auf auf die gewünschte Inhaltsleiste und auf ein Vorschau-Bild, um die Slideshow zu öffnen.

  • 001 IMG 1557FF
  • 002 IMG 1678FF
  • 003 IMG 1545FF
  • 004 IMG 1551FF
  • 005 IMG 1548FF
  • 006 IMG 1555FF
  • 007a IMG 1624FF
  • 007 IMG 1554FF
  • 008 IMG 1546FF
  • 009 IMG 1549FF
  • 010 IMG 1623FF
 

 

 

Die anlässlich unseres Besuchs gemachten Bilder im Heinrich-Heine Museum in Düsseldorf, dürfen nur für den
privaten Gebrauch verwendet werden. Mit Erlaubnis des Museums können die Bilder jedoch für Mitglieder
der GeLH im Passwort geschützten Bereich zur Ansicht bereit gestellt werden.

Sie können daher nicht auf öffentlichen Websites gezeigt werden.
Link zu: Verweis auf Intern geschützter Bereich.

Hier finden Sie zwei Rubriken Heinrich-Heine Ausstellung nach Neueröffnung April 2014 - Teil 1 und 2

Wir bitten um Verständnis!

  • 001 IMG 1625FF
  • 002 IMG 1659FF
  • 003 IMG 1630FF
  • 004 IMG 1631FF
  • 005 IMG 1632FF
  • 006 IMG 1626FF
  • 007 IMG 1627FF
  • 008 IMG 1635FF
  • 009 IMG 1638FF
  • 010 IMG 1636FF
  • 011 IMG 1639FF
  • 012 IMG 1651FF
  • 013 IMG 1650FF
  • 014 IMG 1644FF
  • 015 IMG 1628FF
  • 016 IMG 1640FF
  • 017 IMG 1642FF
  • 018 IMG 1656FF
  • 019 IMG 1657FF
 

 

Die Gedenktafel an der Maxkirche kann durch anklicken im Vollbildmodus angezeigt werden!

  • 001 IMG 1689FF
  • 002 IMG 1690FF
  • 003 IMG 1688FF
  • 004 IMG 1691FF
  • 005 IMG 1693FF
  • 006 IMG 1694FF
  • 007 IMG 1696FF
  • 008 IMG 1695FF
  • 009 IMG 1699FF
  • 010 IMG 1700FF
  • 011 IMG 1702FF
  • 012 IMG 1703FF
  • 013 IMG 1710FF
  • 014 IMG 1716FF
  • 015 IMG 1714FF
  • 016 IMG 1711FF
  • 017 IMG 1712FF
  • 018 IMG 1704FF
  • 019 IMG 1706FF
  • 020 IMG 1709FF
  • 021 IMG 1705FF
  • 022 IMG 1708FF